INGO OSPELT - Schauspiel

Geboren 1961 in München. Nach der Matura von 1981-1984 Studium an der Schauspiel Akademie Zürich (heute ZHdK).
Diverse Engagements an deutschsprachigen Bühnen, u.a. Stadttheater Basel, Stadttheater Pforzheim, Schauspielhaus Zürich, Luzerner Theater, Churer Theater, Stadttheater Bern, Theater an der Winkelwiese und in der Schweizer Freien Szene. Er ist Gründungsmitglied von TRIAD Theatercompany Zürich, der Kabarettformation „Das LiGa“ und „Ospelt, Ospelt & Schädler“, sowie künstlerischer Mitverantwortlicher des Kleintheaters Schlösslekeller in Vaduz FL.
1999 Gewinner von zwei Förderpreisen beim IBK in Schaffhausen für "Geschichte einer Tigerin" von Dario Fo und "Das Liechtenstein Holding" mit der Kabarettformation "das LiGa" .
Mit "das LiGa" wurde er im selben Jahr Rheinbergerpreisträger (Höchste Kulturauszeichnung in Liechtenstein).
2007 Gewinner Förderpreis der IBK für „Krabat“ mit TRIAD Theatercompany Zürich.
Ingo Ospelt arbeitet auch als Sprecher und Filmschauspieler.