ZWISCHEN STERNEN FLIEGT DER STAUB

Eine poetische Begegnung mit sich selbst und der Welt

von Eveline Ratering

 
 

Drei Experten treten vor das Publikum und erklären ihm die Welt: Wie sie entstanden ist, alles über die Planeten, die Unendlichkeit, warum Menschen träumen und Angst nur einem Übermass an Fantasie entspringt. Die drei haben auf alles eine Antwort! Im Verlauf des Stückes werden sie in ihrer Beweisführung von tückischen Objekten widerlegt, von einem metaphysischen Gruseln überwältigt und verlieren sich in astronomischen Nebeln. Eine vergnüglich-poetische Reise in die Welt der Wahrnehmung.


Mit Eleni Haupt, Markus Mathis, Ingo Ospelt

Text/Regie Eveline Ratering
Bühne/Kostüme Bozena Civic
Musikalische Leitung Anna Trauffer
Choreografie Meret Schlegel
Lichtdesign Edith Szabo
Produktionsleitung Gabi Bernetta, Bernetta Theaterproduktionen

Produktion
TRIAD Theatercompany Zürich

Koproduktion
TAK Theater Liechtenstein, Schaan, Theater Purpur Zürich

Alter 4+

UA/Premiere 12. November 2017 TAK Theater Liechtenstein, Schaan

Unterstützt durch
Stadt Zürich Kultur, Fachstelle Kultur Kanton Zürich (Stand April 2017)


DOWNLOADS

 
 

NÄCHSTE AUFFÜHRUNGEN

Schulvorstellungen in Zürich und Uster auf Anfrage.