Kritiken

 

Thierry Frochaux, 10.11.2017

«Wie sehr man sich auch freistrampelt, ein Leben ist immer auch ein Resonanzraum des Gewesenen.»

PDF
 

Vorschauen

 

Deborah von Wartenburg, 25. Oktober 2017

«Das Stück ist nicht feministisch. Aber ich bin es.»

PDF