ANNA-KATHARINA MÜLLER - Schauspiel

Anna-Katharina Müller ist in Zürich geboren und aufgewachsen. Sie studierte Schauspiel an der Hochschule der Künste Bern. Während ihrer Ausbildung erhielt sie Stipendien von Migros Kulturprozent und der Friedl- Wald- Stiftung. Seit ihrem Diplom ist sie als freischaffende Schauspielerin im Theater und Film tätig. Sie arbeitet sowohl in der freien Szene, wie auch an festen Häusern, u.a. mit Regisseuren wie Matthias Mooij, Thom Luz, Barbara-David Brüesch, Stephan Roppel, Matto Kämpf, Katharina Cromme, Trix Bühler, Manuel Bürgin, Daniela Janjic und der Choreografin Laura Kalauz. Regelmässige Zusammenarbeit verbindet sie mit den Gruppen „bigNOTWENDIGKEIT“ und Kämpf/Lenz/Urweider. 2008 wurde sie ausgesucht am Förderprojekt „Junge Talente“ teilzunehmen, sowie 2012 am Internationalen Forum am Theatertreffen in Berlin, wo sie mit einem Stipendium teilnahm. 2014 begann sie mit der Gruppe Lunatiks in Berlin zusammen zu arbeiten, wo sie sowohl als Performerin, wie auch in der Konzeption und Recherche tätig ist.